Das Sekretariat ist in den Sommerferien vom 18. bis 22. Juli und vom 22. bis 26. August jeweils von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

„Mit einem Bild möchte ich etwas Tröstliches sagen, so wie Musik tröstlich ist.“ (Vincent van Gogh)

Besonders gefühlvolle Musik wurde am 13.07 in der Taunusschule zum Ausdruck gebracht, die durch die ausgestellten Werke des Vorleistungskurses Kunst noch unterstützt wurden. Die Schüler malten unter der Leitung von Dana Birk explizit zu den romantischen Werken von Schumann, Dvořák, Popper, Bruch, Joachim, Hensel und Mendelssohn Gemälde. So bereicherten sich die zwei Künste gegenseitig und brachten die Emotionen dem Zuschauer noch näher.

Weiterlesen »

Jonas Kaiser ist ein ehemaliger Taunusschüler, der in diesem Jahr Abitur gemacht hat. Allerdings besuchte Jonas nicht die Oberstufe der Taunusschule, sondern er wechselte nach der 9. Klasse nach Schloss Hansenberg im Rheingau, staatliches Internat für Begabtenförderung. Erstmals davon gehört hatte er in der Unterstufe von seiner damaligen Mathelehrerin Frau Hofmann, die ihn darauf aufmerksam machte.

Weiterlesen »

Wie geht es nach dem Abitur weiter? Will ich eine Berufsausbildung machen oder studieren? Wie kann ich mich vorbereiten? Welche Unternehmen und Hochschulen bieten eine interessante Perspektive für mich? Wie erkenne ich meine Interessen und Stärken? Diese Fragen stellen sich den Schülerinnen und Schülern, die im kommenden Jahr in die Oberstufe kommen oder ihr Abitur machen. Am letzten Schultag vor den Sommerferien hatte die Bad Camberger Taunusschule deshalb für alle Oberstufenschüler und die Schüler der 9. Gymnasialklassen und interessierte Schüler der 9. Klasse der Mittelstufenschule einen Berufsinformationstag organisiert.

Weiterlesen »

Seite 1 von 612345...Letzte »